Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

TATTOO-PFLEGEANLEITUNG

 

 

Erste Pflege:

 

Nach ungefähr 3 Tagen (bzw. wenn das Wundwasser unter dem Folienverband verschwunden ist), den Folienverband langsam und vorsichtig entfernen.Jetzt die Hände mit ph-hautneutraler Seife waschen ( pH- Wert von 7, NICHT niedriger oder höher! z.B. "Today Cremeseife" ).Anschließend die Tätowierung gründlich aber vorsichtig mit der bloßen Hand und pH-hautneutraler Seife und klarem, kühlem Wasser (ohne direkten Strahl) abwaschen und vorsichtig mit einem sauberen Einmaltuch trocken tupfen (Nicht mit dem Handtuch abtrocknen).

 

Anschließend die Stelle noch etwas trocknen lassen, reichlich „Prontolind-Tattoo Pflegeschaum“ auftragen und einfach von selbst einziehen und trocknen lassen.

 

 

Pflege ab sofort:

 

  • Wasche deine Hände mit Ph-hautneutraler Seife.

  • Wasche die Tätowierung sehr vorsichtig und mit bloßer Hand unter klarem, kühlem Wasser (ohne direkten Strahl) und mit Ph-hautneutraler Seife.

  • Tupfe dein Tattoo mit einem sauberen Einmaltuch ganz vorsichtig trocken, lasse die Stelle etwas trocknen und trage dann reichlich „Prontolind-Tattoo Pflegeschaum“ auf.

  • Lasse Den Pflegeschaum nun einfach von selbst in das Tattoo einziehen und trocknen.

 



 

Je nach Hauttyp bis zu 4 mal täglich pflegen.

 

Wenn das Tattoo versehentlich mit Schweiß oder Schmutz in Berührung gekommen ist, so sollte man es anschließend ein zusätzliches mal reinigen und pflegen.

 

Sollte Die Tätowierung z.B. beim Duschen versehentlich mit Shampoo oder Duschgel in Berührung kommen, einfach gründlich mit klarem, kühlen Wasser abspülen (Den Wasserstrahl nicht direkt auf die Tätowierung richten).

 

Der Wundschorf kann bereits eine Woche nach entfernung der Folie komplett abgelöst sein (je nach Person, Stelle, Hauttyp und Pflege).

 

Der Hautschorf darf auf keinen fall entfernt werden.Er muss sich komplett von selbst ablösen, da sonst die Farbe aus dem Tattoo gerissen wird!

 

 

 

Regeln für die ersten 6 Wochen nach dem Stechen:

 

-Wenn Textilien an die Tätowierung kommen, dürfen diese nur aus 100% Baumwolle bestehen

 

-Nicht baden oder Schwimmen.

 

-Keine Sauna.

 

-Keine direkte Sonneneinstrahlung oder Solarium.

 

-Tattoo nicht mit Schmutz, Schweiß oder Kosmetika in Berührung bringen.

 

-Die Tätowierung nicht mit Salzwasser in Berührung bringen.

 

-3 Wochen keinen Sport treiben und anschließend weitere 10 Tage die betroffene Hautpartie nicht zu stark belasten oder dehnen.

 

 

 

 

 Sollte es zu Komplikationen oder Unklarheiten kommen, stehen wir gerne zur Verfügung.

Teile uns in sozialen Netzwerken!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?